Vereinsmeisterschaft 2007

Kurz vor dem Saisonstart ermittelten am 10. und 11. August 2007 die TT-Spieler des TSV Raesfeld ihre Vereinsmeister.

Vm07 01
  • Vm07 01
Vm07 02
  • Vm07 02
Vm07 03
  • Vm07 03
Vm07 04
  • Vm07 04
Vm07 05
  • Vm07 05
Vm07 06
  • Vm07 06
Vm07 07
  • Vm07 07
Vm07 08
  • Vm07 08
Vm07 09
  • Vm07 09
Vm07 10
  • Vm07 10
Vm07 11
  • Vm07 11
Vm07 12
  • Vm07 12
Showing images 1 to 12 of 82
 

Der Freitag stand zunächst im Zeichen des Nachwuchses. In der Schüler- und Jugendklasse kämpfte man um Pokale und Urkunden. Der Abend gehörte dann den Senioren, die ihre Meister im Doppel ausspielten. Am Samstag wurde zunächst Doppel-Mixed gespielt, wobei ein Nachwuchsspieler einem Spieler der Senioren zugelost wurde. Ab 14.00 Uhr ging es dann in der offenen Klasse um den Titel des Vereinsmeisters 2007. Erstmals in der Vereinsgeschichte gelang es einer Frau, nämlich unserer langjährigen Spielerin Ulrike Ulland, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen. Ulrike Ulland, ein Raesfelder Eigengewächs, war in diesem Jahr von niemandem zu besiegen. Das Turnier begann mit einem Paukenschlag. Denn gleich in der ersten Runde schickte Ulrike den Vorjahressieger Michael Klinger in die Trostrunde. Im späteren Verlauf des Turniers musste sich auch der Vorjahreszweite Michael Mels nach einer 5-Satz-Niederlage gegen Ulrike in die Trostrunde verabschieden. Und so spielte sich Ulrike während des ganzen Turniers sehr konzentriert und ausdauernd ins Endspiel. Auch der Finalgegner Christian Riepen hatte kein passendes Rezept gefunden. So war der Jubel zu dieser Überraschung riesengroß und das anschließende Fest zeigte, dass alle Mitspieler Ulrike diesen Erfolg auch gegönnt haben. Für eine weitere Überraschung sorgte bei den Schülern Kevin Bachmann, der zwar erst seit kurzem im Verein ist, aber durch sehr regelmäßiges und intensives Training so gut geworden ist, dass er während des Turniers nur einen einzigen Satz verlor. Mit 3 Titeln war Max Uhlenbrock der erfolgreichste Spieler dieser Vereinsmeisterschaft. Er sicherte sich den Titel in der Jugendklasse, im Herren-Doppel mit Michael Mels und im Doppel-Mixed mit Klaus Gesing. Das Foto zeigt die drei Erstplazierten v.l. Christian Riepen, Vereinsmeisterin Ulrike Ulland und Michael Mels, der den 3. Platz belegte.

Zur Gallerie