Jahresrückblick 2016


1.

Der erste Wettkampf war am 27. Februar der Volkslauf in Vreden. Es machten sich 17 Kinder hoch motiviert auf den Weg. 5 Kinder erreichten in ihrer Altersklasse jeweils den 2. Platz (Joeline Jans, Fina Wißing, Maike Grewing, Silas Fortmann, Katharina Mühl) und 2 Kinder den 3. Platz (Sophia Mühl, Lia Wisniewski).

2.

Am 08.05.2016 erreichte Joeline Jans (Jahrgang 2008) wieder in ihrer Altersklasse den 2. Platz beim Volkslauf in Schermbeck.

3.

Bei den Stadtmeisterschaften in Waltrop erreichten die TSV-Leichtathleten wieder viele gute Ergebnisse: 4 x Platz 1, 2 x Platz 2 und 3 x Platz 3.

4.

Der heimische Raesfelder Volkslauf stand dann am 27. Mai auf dem Plan. Auch hier konnten die TSVler viele vordere Platzierungen erringen.

5.

Schon einen Tag später nahmen einige Kinder an den Kreis-Einzel-Meisterschaften in Sythen teil. Hier erreichte Joeline Jans in ihren Disziplinen einmal den 1. und zweimal den 2. Platz. Felix Mühl wurde einmal Zweiter, Sophia Mühl wurde auch einmal Zweite und Johanna Seggewiß in einer Disziplin Dritte.

6.

Am 5. Juni waren die älteren Leichtathleten gefragt. Bei den Bezirksmeisterschaften im Stadion Gladbeck erzielten die Teilnehmer in der Altersklasse U18 tolle Erfolge: Marco Fortmann wurde u.a. im Dreisprung Dritter. In der Kreismeisterschaftswertung ergab das sogar Rang 2. Katharina Mühl wurde im Dreisprung und im Diskuswurf Zweite! In der Kreismeisterschaftswertung erreichte sie in den einzelnen Disziplinen mit einem fünften, zwei dritten, einem zweiten Platz und einem Kreismeistertitel super Platzierungen.

Auch Lea Büsken und Lea Rickert erzielten tolle Wertungen. Bei den Senioren wurde Thomas Fortmann bei den Bezirksmeisterschaften Dritter im Dreisprung (Kreismeisterschaftswertung Zweiter).

7.

Am 11. u. 12. Juni folgten dann die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Recklinghausen. Hier sicherte sich Joeline Jans den Kreismeistertitel im Dreikampf.

8.

Am 01.07. fand dann der wie immer gut organisierte Drevenacker Abendlauf statt. Katharina Mühl kam in ihrer Altersklasse als Dritte ins Ziel und Marco Fortmann und Niklas Fortmann wurden jeweils Zweiter.

9.

Einige Kinder machten sich am 03.07. auf zum Stadtsportfest in Bertlich. Besonders stolz waren an diesem Tag die 5 besten Teilnehmer der Altersklasse U10, die bei der Mannschaftswertung den 2. Platz erreichten! Das waren Joeline Jans, Fenia Willemsen, Sina Liese, Franziska Nießing und Marie Basten.

10.

Kurz vor den Sommerferien, am 07.07.2016, haben wir dann für alle Leichtathleten und den Eltern und Geschwistern ein kleines Sommerfest veranstaltet. Bei Grillwürstchen, kalten Getränken und lustigem Völkerballspielen verbrachten alle schöne Stunden.

11.

Dann war da noch der „Tag der Vereine“! Wir von der Leichtathletik-Abteilung haben an diesem Tag die Hochsprungmatte auf dem Schulhof der Alexanderschule aufgebaut. Da wir eine Schaumstoff-Stange angebracht haben, hatten viele Kinder und Erwachsene Lust auszuprobieren, wie hoch sie wohl springen können.

12.

Am 11.09. fand dann unsere selbst organisierte 11. offene Gemeindemeisterschaft statt, bei der jeder mitmachen kann – ob TSV-Mitglied oder nicht! Beim Dreikampf machten 65 Kinder mit, beim Vierkampf 11 Kinder und beim 800m-Lauf waren 26 Kinder am Start. Die teilnehmerstärksten Klassen jeden Jahrgangs bekamen einen Klassenpokal. Das waren in diesem Jahr die Klasse 3c und die Klasse 4c. Es war ein schöner Tag mit vielen Zuschauern, die bei Kaffee und Kuchen oder Würstchen die Wettkämpfe verfolgten. Und die Kinder, die bei der Tombola die richtigen Lose zogen, konnten viele schöne Gewinne mit nach Hause nehmen.

13.

Am 24. September wurde Sophia Mühl beim Teufelslauf in Heiden beim 1000m-Schülerlauf in Ihrer Altersklasse Erste!

14.

Die letzte Veranstaltung in diesem Jahr war dann die Kreis-Cross-Meisterschaft in Herten. Hier erreichte Jan Holtermans einen tollen zweiten Platz!