Crosslauf in Haltern-Sythen


Bei echtem Crosslaufwetter starteten am Samstag, den 08.Februar 2014 insgesamt neun Nachwuchsläuferinnen und –läufer der Leichtathletikabteilung des TSV Raesfeld in Haltern-Sythen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit den erfahrenen Läufern Katharina Mühl und Jannis Grewing, waren alle Teilnehmer hochmotiviert und gut vorbereitet. Das Gelände rund um die Jugendherberge war nach einer durchregneten Nacht nass und rutschig und der Boden tief, so dass den 4 Läuferinnen und 5 Läufern über die verschiedenen Distanzen einiges an Kondition und auch Geländesicherheit abverlangt wurde.

Die Nachwuchsläufer/innen der Jahrgänge 2005 bis 2007 stellten über eine Strecke von 950m ihr Können unter Beweis und errangen gute Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen. So wurde Sophia Mühl in der Klasse W9 Zweite und für den Einsatz der Fußballschuhe mit Stollen wurde Malte Miebach mit einem ersten Platz in der Klasse M8 belohnt. Als jüngster Teilnehmer errang Paul Heilken in der Klasse M 7 bei seinem ersten Crosslauf einen tollen vierten Platz.

Die älteren Teilnehmer Jahrgang 2003 bis 2000 mussten eine Strecke von 1400m absolvieren und der anhaltende Dauerregen verlangte nicht nur den begleitenden Eltern einiges an Durchhaltevermögen ab, sondern führte auch zu zunehmend schwierigeren Bedingungen auf der Strecke. Katharina Mühl siegte hier in der Altersklasse W 14 und ihr Bruder Felix Mühl wurde Vierter in der Altersklasse M 11. Als letzter Teilnehmer des TSV Raesfeld startete der erfahrene Läufer Jannis Grewing über eine Strecke von 3600m, wo er in der Altersklasse männl. Jugend U 18 einen guten 17. Platz errang.

Weitere Ergebnisse:
Ella Sulzbach Altersklasse W 8 8.Platz
Enrique Montero-Hillen M 9
9.Platz Maike Grewing W 11 7.Platz