Raesfelds Leichtathleten Siegten in Dorsten und Haltern


DSCF6121
  • DSCF6121
DSCF6120
  • DSCF6120
DSCF6127
  • DSCF6127
DSCF6099
  • DSCF6099
DSCF6109
  • DSCF6109
DSCF6093
  • DSCF6093
DSCF6090
  • DSCF6090
DSCF6108
  • DSCF6108
Showing images 1 to 8 of 8
 

Am 09. und 10.03.2011 nahmen die Leichtathleten des TSV Raesfeld gleich an 3 Wettkämpfen teil, und konnten sich über eine Reihe von Siegen und persönlichen Bestleistungen freuen.So nahmen beim Werfertag in Haltern 6 Athleten teil.Bei bestem Werferwetter konnte sich Ric Eisenhut im Kugelsoßen, mit einer Weite von 10.98 Metern, erneut verbessern,und siegte in der Altersklasse M14. Auch Ivana Eisenhut, die erstmals einen Kugelstoßwettkampf bestritt, freite sich über den Sieg in der Klasse W12.

Weitere Ergebnisse:

Ric Eisenhuth, (M14), Speer Platz 4, Diskus Platz 4

Cedric Fortmann (M13), Kugelstoß Platz 2, Speer Platz 4, Diskus Platz 4.

Jan-Niklas Beyer (M14), Diskus Platz 2, Speer Platz 4.

Thomas Fortmann (M45), Kugelstoß Platz 1.

Jannis Grewing (M14), startet für LAZ Rhede, trainiert aber in Raesfeld,

Kugelstoß Platz 2, Speer Platz 2, Diskus Platz 4.

Bei den offenen Vereinsmeisterschaften des LTD Dorsten ging Marco Fortmann (M11) im Drei.- und Vierkampf an den Start. Im 3-Kampf belegte er Platz 2 und im 4-Kampf konnte er sich den Sieg sichern. Am Samstag waren dann auch noch 5 Athleten bei der Bahneröffnung in Dülmen am Start. Dort konnte Katharina Mühl (W11) erneut ihre gute Form unter beweis stellen un erzielte mit 4.14 Metern im Weitsprung eine versöhnliche Bestleistung, welche zum schluß zu Platz 3 reichte. Besonders erfreulich war auch das abschneiden von Peter Timmermann, der als 7-jähriger in der Altersklasse M8 starten musste und sich dort zwei 3. und einen 4. Platz sichern konnte.

Weitere Ergebnisse bis Platz 10:

Katharina Mühl, (W11), Platz 8 über 50 Meter

Lea Büsken (W11) Platz 10 Weitsprung,

Clara Timmermann (W9), Platz 10 Weitsprung,

Maike Grewing, (W8), Platz 6 im Weitsprung und über 50 Meter