U 17: Kantersieg im ersten Heimspiel

Sonntag, 15. September 2013: TSV Raesfeld – TuS Velen 16:0 (11:0)

Bereits nach wenigen Minuten war offensichtlich, dass die ersatzgeschwächt angereisten Gäste aus Velen heute keine Punkte aus Raesfeld entführen würden. In den ersten zehn Minuten schossen Maximilian Suer, Marvin Kortstegge und der Kapitän Christoph Platzek eine komfortable Führung heraus. Die seltenen Gegenangriffe verliefen sich meistens in der Abwehr der Gastgeber und Torwart Alexander Groß-Onnebrink verlebte daher einen meist ruhigen Vormittag.

Nach aufrüttelnden Worten des Gästetrainers stemmten sich die Gäste nochmals gegen eine noch höhere Niederlage und ließen den TSV zu weniger Chancen kommen. Dennoch konnten die Gastgeber auch in der zweiten Hälfte nochmals fünf Treffer nachlegen. Erfolgreichste Stürmer waren heute Maximilian Suer mit sieben und David Ronau mit vier Treffern.

Aufstellung:

Alexander Groß-Onnebrink, David Ridder (41. Marvin Meißner), Lukas Langenhoff, Hendrik Tünte, Steffen Beckmann, Daniel Nienhaus (41. Philipp Höing), Arlind Behrani (35. Jonas Stenkamp), Marvin Kortstegge (41. Jannis Grewing), Christoph Platzek, Maximilian Suer (60. Arlind Behrani), David Ronau

Tore:

1:0 Suer (2.), 2:0 Kortstegge (4.), 3:0 Suer (7.), 4:0 Platzek (10.), 5:0 Platzek (18.), 6:0 Suer (20.), 7:0 Kortstegge (27.), 8:0 Ronau (28.), 9:0 Suer (33.), 10:0 Suer (35.), 11:0 Suer (40.), 12:0 Ronau (48.), 13:0 Suer (50.), 14:0 Ronau (65.), 15:0 Ronau (72.), 16:0 Beckmann (77.)