U19: Ungefährdeter Sieg gegen SG Borken II

TSV Raesfeld - SG Borken II 5:0 (2:0)

Auch das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten konnte die A-Jugend des TSV Raesfeld für sich entscheiden. Der Tabellenführer machte gegen die bis dato unbesiegte Zweitvertretung der SG Borken zwar nicht sein bestes Spiel, kam letztendlich aber zu einem ungefährderten und deutlichen Erfolg. Mit nun 12 Punkten aus den ersten vier Saisonspielen hat sich die Mannschaft von den Trainern Paul Brömmel und Volker Olbing schon ein sattes 5-Punkte-Polster auf die Nicht-Aufstiegsränge erspielt. So kann der Einzug in die Aufstiegsrunde schon in den nächsten Spielen unter Dach und Fach gebracht werden.

TSV: Schweers - Stenkamp (45. Barg), Hellenkamp, Unnebrink, Nießing - Groß-Onnebrink (77. Loker), Bleker - Sondermann, Roring (72. Springenberg), Schädlich (84. Uhrmann) - Becker

Tore: 1:0 Becker (7.), 2:0 Becker (39.), 3:0 Schädlich (72.), 4:0 Bleker (84.), 5:0 Uhrmann (90.)