Interne Vereinsmeisterschaft


Auch zum Jahresende 2018 wurde wieder um den Badminton Wanderpokal gespielt. 13 Spieler/innen bestritten dieses Turnier, das von Bruni geleitet wurde. Wie immer stand dabei der Spaß im Vordergrund, was aber nicht bedeutet, dass nicht „verbissen“ um jeden Punkt gekämpft wurde. Nach 7 Spielen wurden dann die diesjährigen Gewinner ermittelt. Erstmalig beanspruchen nun 2 Mädels den ersten Rang für sich. Margit und Ute gewannen die gleiche Anzahl an Spielen und teilen sich somit den Pokal. Bei den Männern gewann Uwe den Titel. Alle hatten wir Spaß an diesem Abend und den 3 Gewinnern nochmals unseren herzlichen Glückwunsch.