Bericht Gemeindemeisterschaft Tennis

Raesfelder Tennisspieler trotzen dem schlechten Wetter

Zum ersten Mal seit 5 Jahren wurden wieder die Raesfelder Gemeindemeisterschaften im Tennis ausgetragen. Über 40 Tennisbegeisterte ermittelten seit Anfang September in sechs Disziplinen ihre Meister. Am Samstag 07.10. standen dann die Endspiele an. Trotz der widrigen Wetterbedingungen verfolgten zahlreiche Zuschauer die Endspiele. Die strahlenden Sieger nahmen am Ende des Tages aus den Händen von Andre Olbing, dem 1. Vorsitzenden des TSV Raesfeld, die begehrten Pokale entgegen. Nele Brüninghoff und Fabian Hellmig konnten sich jeweils 2 Titel sichern, einmal gemeinsam im Mixed.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Herreneinzel:                                 Fabian Hellmig – Martin Bauer  6:2 , 6:1

Herreneinzel Ü50/Hobby:               Helmut Hellmig – Jürgen Pütz-Bosse  6:1 , 6:4

Herreneinzel Ü50/Hobby B-Runde: Michael Klinger – Rainer Schulte-Terhart  6:3 , 6:3

Dameneinzel:                                Sophie Höbing – Julia Höbing   3:6 , 6:3 , 6:0

Herrendoppel:                                Ingo Nattefort / Alexander Stegerhoff   
                                                     Martin Bauer / Frank Kendziorra               7:5 , 6:3

Herrendoppel B-Runde:                  Gebhard Drücks / Werner Torringen
                                                     Matthias Finke / Rainer Schulte-Terhart    6:1 , 6:1

Damendoppel:                               Julia Höbing / Nele Brüninghoff
                                                     Sophie Höbing / Mareike Poellka      7:5 , 3:6 , 6:4

Mixed:                                            Fabian Hellmig / Nele Brüninghoff
                                                      Helmut Hellmig / Doris Lammers     7:6 , 4:6 , 6:4