Enzborn Cup 2009

Tischtennis Enzborn Cup 2009 in Borken

Enzborn01
  • Enzborn01
Enzborn02
  • Enzborn02
Enzborn03
  • Enzborn03
Enzborn04
  • Enzborn04
Enzborn05
  • Enzborn05
Enzborn06
  • Enzborn06
Enzborn07
  • Enzborn07
Enzborn08
  • Enzborn08
Enzborn09
  • Enzborn09
Enzborn10
  • Enzborn10
Showing images 1 to 10 of 10
 

Zum zweiten Mal nach 2004 gastierten acht Weltklassespieler am 16. Juni in Borken auf der Enzborn Cup-Tour 2009. Spieler, wie Jörg Rosskopf, Jan-Owe Waldner oder Jörgen Persson zeigten ihr breites Portfolio vor einer tollen Kulisse mit ca. 800 Zuschauern in der Mergelsberg-Sporthalle. Eines der schönsten Spiele boten der Belgier Jean-Michele Saive und der Schwede Jörgen Persson. Sie zeigten zum Teil einen Schaukampf, bei dem Saive während des Ballwechsels hinter die Spielbegrenzung stieg und von dort Abwehr spielte, einfach atemberaubend. Überraschend war auch der Sieg des Altmeisters Jörg Roßkopf über seinen jüngeren Landsmann Dimitrij Ovtscharov, der momentan nach Timo Boll zweitbester deutscher Tischtennisspieler ist. Das Finale bestritt Jörgen Persson und der Abwehrspezialist Chen Weixing. In einem umkämpften Spiel gewann schließlich Persson im fünften Satz. Natürlich wollten auch einige Mitglieder der TT-Abteilung Raesfeld sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen und so machten wir uns zum Teil auf Fahrrad, zum Teil im Auto auf den Weg. Während des Turniers wurden zahlreiche bekannte Gesichter aus diversen Vereinen getroffen mit denen gefachsimpelt wurde. Alles im Ganzen war es eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit einer tollen Stimmung. Ein besonders Lob an dieser Stelle für die Tischtennisabteilung des TV Borken, die einen großen Teil hierzu beigetragen hat.