1.Mannschaft sichert sich 3.Tabellenplatz


Am Freitagabend durften wir uns auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Rorup machen. Wir traten dort um 19.30 Uhr gegen den Tabellen Sechsten Brukteria Rorup an. Da unsere Nummer zwei Klaus Gesing aus privaten Gründen verhindert war, half uns Martin Rößger aus der 2. Mannschaft aus.

Da Martin ein Linkshänder ist und somit einen Doppelpartner braucht der die Angaben des Gegners mit der Vorhand annehmen kann, stellten wir unsere Doppel ein wenig um. Es sah zuerst auch ganz gut aus. Unser neu gebildetes Doppel 1 Klinger/Mels führte gegen das bis dahin noch ungeschlagene Spitzendoppel Weyer/Waltering aus Rorup bereits mit 13:11, 12:10 und 9:3. Doch dann riss auf einmal der Faden und die beiden Roruper konnten das Spiel noch mit 12:10, 11:7 und 11:7 für sich entscheiden. Unser Doppel 2 Flück/Bojahr gewann sein Doppel mit 3:1 und Riepen/Rößger verloren nach gutem Spiel knapp mit 1:3. Nach den Doppeln lagen wir also mit 1:2 hinten.

Danach sollten die Roruper, die ebenfalls mit 2 Ersatzspielern angetreten waren, allerdings nur noch im oberen Paarkreuz Punkten. Ihr Spitzenspieler Weyer setzte sich sowohl gegen Michael Mels mit 3:1, als auch gegen Michael Klinger mit 3:0 sehr souverän durch. Gegen die Nummer 2 von Rorup konnte Michael Klinger dann glatt in drei Sätzen gewinnen, während Michael Mels nach hartem Kampf mit 2:3 verlor.

Unsere Mitte, bestehend aus Georg Flück und Christian Riepen, gewann alle 4 Spiele. Georg Flück musste in seinem ersten Einzel noch hart kämpfen und gewann schließlich mit 11:7 im fünften Satz. Sein 2. Einzel gewann er dann glatter mit 3:1 in den Sätzen. Christian Riepen gönnte sich in seinen beiden Einzeln jeweils nur im 3.Satz eine kleine Auszeit und gewann die Spiele ansonsten sehr souverän jeweils mit 3:1 Sätzen.

Auch im unteren Paarkreuz gaben wir keine Punkte mehr ab. Conny Bojahr gewann seine Spiele gegen die Nummer 5 und 6 der Roruper mit 3:0 und 3:1 in den Sätzen und auch unser Ersatzmann Martin Rößger gewann sein Spiel mit 11:8 im vierten Satz. Sein 2.Einzel musste er nicht mehr zu Ende spielen, da wir durch den zweiten Sieg von Conny bereits den 9.Punkt zum 9:5 Auswärtssieg in Rorup eingefahren hatten.

Nach dem 15. Spieltag stehen wir nun mit 22:8 Punkten und 124:94 Spielen auf einem guten dritten Tabellen Platz.