Start in die Woche der Vereinsmeisterschaften


01 Vorrunde
  • 01 Vorrunde
02 Vorrunde
  • 02 Vorrunde
03 Vorrunde
  • 03 Vorrunde
04 Vorrunde
  • 04 Vorrunde
05 Vorrunde
  • 05 Vorrunde
06 Vorrunde
  • 06 Vorrunde
07 Halbfinale
  • 07 Halbfinale
08 Halbfinale
  • 08 Halbfinale
09 Halbfinale
  • 09 Halbfinale
10 Finale
  • 10 Finale
11 Finale
  • 11 Finale
12 Finale
  • 12 Finale
Showing images 1 to 12 of 15
 

Am Dienstag, 03.05.2011 um 20:00 Uhr war der Startschuss der diesjährigen Vereinsmeisterschaften der TT-Abteilung. 

In der Klasse Senioren-Doppel kämpften insgesamt 6 Teams um den Titel des Vereinsmeisters. Trotz der enttäuschenden Teilnehmerzahl konnte man packende Spiele verfolgen, die teilweise über die volle Distanzen von 5 Sätzen gingen. Nach einer Stunde Spielzeit hatten sich dann Norbert Uhlenbrock mit Andrè Tünte, Christian Riepen mit Manfred Jäschke, Sabria Gehlen mit Reinhard Tücking und Ulrike Ulland mit Stefan Göring für das Halbfinale qualifiziert.

Die erste Halbfinalbegegnung U.Ulland/S.Göring gegen S.Gehlen/R.Tücking ging klar mit 3:0 an Ulrike und Stefan, obwohl das Ergebnis nicht den wahren Spielverlauf wieder gab.

Das zweite Halbfinale war wesentlich spannender. Schnell lagen Norbert Uhlenbrock und Andrè Tünte  mit 0:2 gegen Christian Riepen und Manfred Jäschke zurück und alle hatten schon mit einem 0:3 gerechnet. Doch wer Norbert und Andrè kennt weiß, dass die Beiden kämpfen können. Und so kam es auch. Nach spannenden Spielen stand es plötzlich 2:2 und der 5.Satz musste die Entscheidung bringen. Mit einem knappen 11:9 konnten sich schließlich  Norbert und Andrè noch für das Finale qualifizieren.

Im Finale ließen aber Ulrike und Stefan nichts anbrennen. Mit 3:0 ließen sie Norbert und Andrè keine Chancen. Offensichtlich hatten sich die beiden im Halbfinalspiel  zu sehr verausgabt. Gegen 22:00 Uhr standen die Sieger dann fest. Ulrike Ulland und Stefan Göring sind die neuen Vereinsmeister im Senioren-Doppel 2011.