Auch andere Volksläufe locken - Raesfelder Leichtathleten beim Drevenacker Abendlauf


Auch wenn die deutsche Nationalelf an eben diesen Abend gegen Frankreich spielte, scheuten sich einige TSVler nicht, sich am 4. Juli zeitgleich auf den Weg zum Drevenacker Abendlauf zu machen. Trotz schwülen 28 Grad brachten die jungen Leichtathleten tolle Erfolge mit nach Hause. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Beim Bambini-Lauf über 350m belegten die beiden jüngsten Teilnehmerinnen des TSV Lies Holtermans und NeleTemminghoff den 13. und 14. Platz ihrer Altersklasse ( beide 1:43min).
Sophia Mühl belegte in der Altersklasse WKU10 in nur 4:19min den 1. Platz. Marika Brömmel, WKU12, erreichte mit 4:29min den 7. Platz. In der Altersklasse MKU10 starteten zwei TSVler, Jan Holtermans belegte mit 4:10min den 3. Platz dieser Altersklasse, Malte Miebach lief in 4:31min auf den 6. Platz. In der nächstfolgenden Altersklasse MKU12 erreichte Felix Mühl mit 4:18min den 5. Platz. Niklas Fortmann belegte in der Altersklasse Männer U30 mit 21:19m den 7. Platz.

Foto: Jan Holtermans, Lies Holtermans, Nele Temminghoff, Sophia Mühl, Felix Mühl (es fehlen auf dem Foto: Marika Brömmel, Malte Miebach, Niklas Fortmannn)