Thomas Fortmann 2-facher Westfalenmeister


An den Westfälischen Seniorenmeisterschaften der Leichtathletik, am 09.06.2013 in Gladbeck, nahm auch ein Athlet des TSV Raefeld teil. Thomas Fortmann, startete dort über 100 Meter, sowie im Weit,- Hoch,- und Dreisprung, in der Altersklasse M50. Bei ungemütlichen Temperaturen und teils starkem Wind, erreichte er über 100 Meter einen 5. Platz in der Zeit von 13.67 sek.Im Hochsprung lief es für ihn schon besser, hier konnte er sich mit einer Höhe von 1,51 Metern den Vizemeistertitel sichern, was gleichzeitig die Qualifikation zur Deutschen Seniorenmeisterschaft bedeutete.

Aber am besten lief es im Weitsprung, dort siegte er mit einer Weite von 5,07 Meter. Ebenfalls Siegreich war er im Dreisprung mit einer Weite von 10,04 Metern. Damit ist er erstmals 2-facher Westfälischer Seniorenmeister, und Qualifizierte sich auch in diesen beiden Disziplinen für die Deutsche Seniorenmeisterschaft. Wer auch einmal die Lust verspürt, Leichtathletik zu trainieren, kann gerne immer Donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Sportplatz in Raesfeld teilnehmen.