Leichtathleten starten mit 13 Siegen in die Freiluftsaison


CIMG0262
  • CIMG0262
CIMG0276
  • CIMG0276
CIMG0270
  • CIMG0270
CIMG0313
  • CIMG0313
CIMG0311
  • CIMG0311
CIMG0409
  • CIMG0409
CIMG0312
  • CIMG0312
Showing images 1 to 7 of 7
 

Bei den offenen Stadt.- und Vereinsmeisterschaften in Dorsten sowie den offenen Stadtmeisterschaften von Waltrop nahmen insgesamt 14 Leichtathleten des TSV Raesfeld teil und erzielten zum Saisonauftakt viele persönliche Bestleistungen. Dabei konnten sie sich über 13 Siege, 6 zweite Plätze, 4 dritte Plätze sowie zahlreiche weitere Platzierungen unter den besten 6 freuen.

Hier nur ein Teil der erzielten Bestleistungen

So schafte Cedric Fortmann im Hochsprung eine Höhe von 1.55 Metern, womit er die B-Qualifikation für die nächsten westfälischen Jugendmeisterschaften erreichte. Die gleiche Qualifikation schafte Ric Eisenhuth im Kugelstoßen mit einer Weite von 11.01 Metern.

Ebenfalls Bestleistungen erzielten Marco Fortmann, 1.40 Meter im Hochsprung sowie mit 4.18 Metern im Weitsprung. Bestleistung für Lea Rickert waren übersprungene 1.25 Meter im Hochsprung. Johanna Nießing lief die 800 Meter in 3.08:75 Minuten ebenfalls in Bestzeit. Für Daniel Gerdes waren im Weitsprung die Weite von 5.07 Metern eine neue Bestmarke.