U 17: Glanzloser Sieg gegen Westfalia Gemen II

Sonntag, 10. November 2013: TSV Raesfeld – Westfalia Gemen II 5:0 (3:0)

Nach der Kür im Pokal ist der Alltag wieder eingekehrt und die B-Jugend des TSV zurück in der Meisterschaftsrunde. In dieser erwies sich die zweite Garnitur des Gastes aus Gemen als nicht stark genug, das Tor der Platzherren in Gefahr zu bringen. Es entwickelte sich ein einseitiges Spiel auf schwachem Niveau, in dem sich – neben David Ronau und dem eingewechselten Marvin Kortstegge – Maximilian Suer mit einer engagierten Leistung gleich dreimal in die Torschützenliste eintragen konnte. Es gab weitere hochkarätige Chancen, das Ergebnis deutlicher zu gestalten, was der Gastkeeper und die dicht gestaffelte Abwehr letztlich aber verhindern konnten.

Aufstellung: Alexander Groß-Onnebrink, David Ridder, Lukas Langenhoff, Hendrik Tünte, Andre Heyng, Arlind Behrani (44. Jonas Stenkamp), Steffen Beckmann (41. Daniel Nienhaus), Marvin Meißner (48. Marvin Kortstegge), Christoph Platzek, Maximilian Suer, David Ronau

Tore: 1:0 Suer (5.), 2:0 Ronau (13.), 3:0 Suer (30.), 4:0 Suer (63.), 5:0 Kortstegge (78.)