TSV erkämpft sich 3 Punkte gegen Burlo

TSV Raesfeld - SV Burlo 3:1 (1:0)

Die Raesfelder fanden nur schwer in die Partie und führten zur Pause durch einen Treffer von Ralf Freitag sehr glücklich, unter anderem musste Tino Ullmann in der 26. Minute für den schon geschlagenen TSV-Schlussmann Christian Dosedal auf der Linie klären. Nach dem 2:0 durch Mike Redmann in der 56. Minute schaffte Burlo nur drei Minuten später durch Marcel Becker das 1:2 und drängte in der Folgezeit mit Macht auf den Ausgleich. Ein ums andere Mal fand der SVB aber seinen Meister in Keeper Christian Dosedal, der mit drei prächtigen Paraden dafür verantwortlich war, dass Raesfeld weiter führte. Entschieden war die Begegnung erst, als Steffen Flück in der 89. Minute das erlösende 3:1 markierte.

-Quelle BZ-

TSV: Dosedal - Ostendorf, Brömmel, Ullmann, Solbach - Marpert, Schollmeyer, Freitag, Wiese (65. Gathmann) - Bienemann (46. Steffen Flück), Redmann (74. Stephan Flück)

Tore: 1:0 Freitag (16.), 2:0 Redmann (56.), 2:1 (59.), 3:1 Steffen Flück (89.)

9. Spieltag: 1. SC BW Wulfen - TSV Raesfeld (Sonntag, 14.10. um 15.00 Uhr)