Knappe Niederlage zum Saisonauftakt

VfL Ramsdorf - TSV Raesfeld 1:0 (0:0)

Trotz einer ordentlichen Leistung hat die 1. Mannschaft des TSV Raesfeld ihren Saisonauftakt verloren. Gegen den favorisierten VfL Ramsdorf reichte es am Ende wegen eines späten Gegentreffers nicht ganz für einen Punktgewinn.

Energisch drängte der VfL Ramsdorf von Anfang an nach vorn und hatte auch gleich durch Aljoscha Kamp die erste Möglichkeit (1.). Doch seinen Schuss ins kurze Eck konnte von Raesfelds Schnapper Christian Dosedal um den Pfosten zur Ecke gelenkt werden. Die Hausherren ließen in ihren Bemühungen nicht nach, kamen immer mit Pässen in die Tiefe bis zum Strafraum, stießen aber auf einen Gegner, der in seiner Abwehr Beton angerührt hatte. Und dieser Riegel war kaum einmal zu durchbrechen. Torgelegenheiten auf Seiten des VfL wurden immer weniger. In eine schöne Hereingabe von Kamp von der linken Seite flog Johannes Thesing, doch traf er das Leder nicht genau genug, sodass es über den Kasten ging (8.). Mit konsequenter Deckungsarbeit hielt der TSV den VfL auf Distanz. Auf der anderen Seite mussten die Hausherren immer auf der Hut sein vor gefährlichen Kontern des TSV Raesfeld. Die wohl größte Möglichkeit, zur eigenen Führung hatte der TSV durch den wieselflinken Matthias Wißen. Der spielte bei einem schnellen Vorstoß die komplette VfL-Deckung einschließlich Torhüter Simon Lansing aus, doch nur die Latte verhinderte den erfolgreichen Abschluss (45.).

Nach der Pause setzte sich die Spielweise wie gehabt auf beiden Seiten fort. Glück hatten die Gäste, als Kamp nur die Latte traf (55.), auf der anderen Seite durfte sich der VfL darüber freuen, dass Matthias Wißen erneut nur das Aluminium anvisierte (60.). In der nun sehr zerfahrenen Partie konnte dennoch der VfL schließlich jubeln, als Sebastian Tegelkamp nach Pass von David Storks das 1:0 schoss (79.). Nur eine Minute später kassierte Storks wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte.

TSV: Dosedal - Brömmel, Holtschlag, Ullmann, Solbach - Redmann (77. Steffen Flück), Schollmeyer - Freitag (85. Marpert), Stephan Flück (56. Flück), Kapell - Wißen

Tore: 1:0 (79.)

Gelb-Rote Karte: Storks (VfL Ramsdorf)

Schiedsrichter: Gerd Schulte

2. Spieltag: TSV Raesfeld - GW Barkenberg (So, 28.08 um 15.00 Uhr)