U19: Testspielniederlage gegen Olympia Bocholt

Olympia Bocholt - TSV Raesfeld 4:3 (1:1)

Ohne sieben Spieler (Urlaub, Verletzungen) reiste die A-Jugend des TSV Raesfeld zum Freundschaftsspiel nach Bocholt. Den personellen Engpässen geschuldet, wurden einige Akteure auf verschiedenen Positionen getestet. So fehlten in vielen Situationen des Spiels die Ordnung und Kompaktheit, wie sie noch im ersten Testspiel gegen den VfL Rhede II zu sehen waren. Trotz dieser Schwierigkeiten waren die Raesfelder keinesfalls die schlechtere Mannschaft und so lagen sie Mitte der zweiten Halbzeit auch nicht unverdient mit 3:1 vorne. Doch dann führten einige Unkonzentriertheiten und ein Foulelfmeter in den Schlussminuten noch zu einer sehr unglücklichen 3:4 Niederlage.

TSV: Springenberg - Roring (65. Uhrmann), Hellenkamp, Bucks (25. Stenkamp), Oestermann - Bleker, Lauterfeld - Sondermann, Sturma, Schädlich - Becker (75. Schweers)

Tore: 0:1 Sturma, 1:1, 1:2 Sondermann, 1:3 Roring, 2:3, 3:3, 4:3