Ohne Probleme zum ersten Testspielerfolg

RW Dorsten II - TSV Raesfeld 0:3

Von einer „runden Sache“ sprach TSV-Trainer Norbert Wiese nach dem lockeren 3:0-Erfolg seiner Elf gegen RW Dorsten II. Durch den Ausfall von sieben Stammkräften ließ Wiese seine A-Jugendlichen am Jahnplatz aufspielen, die ihre Sache gut erledigten. Nach neun Minuten ging der TSV durch einen schönen Heber von Stephan Flück in Führung, Jens Kapell erhöhte auf 2:0. Für den Schlusspunkt sorgte erneut Flück nach einer Stunde.

 

TSV: Dosedal - Ostendorf, Gohsen, Holtschlag (45. Gathmann), Brömmel - Bienemann, Schollmeyer, Freitag (45. Sauer), Kapell - Stephan Flück, Redmann (45. Steffen Flück)

 

Tore: 0:1 Stephan Flück, 0:2 Jens Kapell, 0:3 Stephan Flück