Erfolg beim Dragon Cup

Beim gut besetzten Turnier des VFB Kirchhellen erreichten die jungen Spieler des TSV Raesfeld, in regulärer Spielzeit ungeschlagen, den dritten Platz. Lediglich im Halbfinale mussten sich die Kids im Siebenmeterschießen knapp Westfalia Gemen geschlagen geben.

Auch gegen den späteren Turniersieger Schwarz Weiß Essen wurde in der Vorrunde ein Unentschieden erreicht. Das anschließende Spiel um den dritten Platz gegen den SV Schermbeck gewann der TSV Raesfeld dann ungefährdet mit 2 : 0. Da tolle Sachpreise durch den Sponsor des Turniers ausgelobt waren, konnte sich die Mannschaft dann über 15 nagelneue Sporttaschen freuen.
Teilnehmende Mannschaften: VFB Kirchhellen I und II, Adler Osterfeld, Viktoria Heiden, ETB SW Essen, DJK TuS Hordel, Westfalia Gemen, SuS Stadtlohn, SV Schermbeck, TSV Raesfeld


Ergebnisse der Endrunde im Einzelnen:
1. Halbfinale
ETB SW Essen gegen SV Schermbeck 6 : 5 n.Sm.s.


2. Halbfinale
Westfalia Gemen gegen TSV Raesfeld 6 : 7 n.Sm.s.


Spiel um Platz 3:
SV Schermbeck gegen TSV Raesfeld 0 : 2


Endspiel:
ETB SW Essen gegen Westfalia Gemen 5 : 4 n.Sm.s.