Hallenturnier der C1 am 6. Dezember in Raesfeld


Die C1-Jugend des TSV Raesfeld gewann am Nikolaustag ihr eigenes Hallenturnier. Mit 13 Punkten aus fünf Spielen erreichten sie vor dem TSV Marl Hüls II den ersten Platz. Mit gutem Offensivfußball und 29 Toren in fünf Spielen, konnte das Team von Andre Olbing und Dieter Sturma überzeugen. Im Modus Jeder gegen Jeden (Spielzeit jeweils 15 Minuten) war so jedes Spiel gefüllt mit Toren und Torchancen. Nach drei hohen und souveränen Siegen gegen Coesfeld, Dingden und Kirchhellen gelang der Mannschaft gegen eine kämpferisch starke Mannschaft aus Velen nur ein 2:2, und so musste das Team im letzten Spiel gegen die bis dahin verlustpunktfreie Mannschaft aus Marl unbedingt gewinnen. Und das gelang den Spielern eindrucksvoll. Nach wenigen Minuten stand es schon 4:0 für die Raesfelder. Am Ende hieß es 4:1, der TSV Raesfeld war somit Turniersieger und erhielt einen Geldpreis.

Ergebnisse TSV:

TSV Raesfeld – SG Coesfeld 10:1
TSV Raesfeld – BW Dingden 4:1
VFB Kirchhellen – TSV Raesfeld 2:9
TSV Raesfeld – TuS Velen 2:2
TSV Marl-Hüls II – TSV Raesfeld 1:4

Tabelle:

1. TSV Raesfeld
2. TSV Marl-Hüls II
3. VFB Kirchhellen
4. BW Dingden
5. TuS Velen
6. SG Coesfeld