Zeltlager August 2006

Das Zeltlager war wieder ein voller Erfolg, auch wenn das in Raesfeld herrschende Unwetter einige davon abhielt, pünktlich anzukommen.Hinter der Issel war dann aber Sonnenschein und so ging es nach dem Anmelden bei Rebbecca Kilian auch gleich los.

Zelt06 01
  • Zelt06 01
Zelt06 02
  • Zelt06 02
Zelt06 03
  • Zelt06 03
Zelt06 04
  • Zelt06 04
Zelt06 05
  • Zelt06 05
Zelt06 06
  • Zelt06 06
Zelt06 07
  • Zelt06 07
Zelt06 08
  • Zelt06 08
Zelt06 09
  • Zelt06 09
Zelt06 10
  • Zelt06 10
Zelt06 11
  • Zelt06 11
Zelt06 12
  • Zelt06 12
Showing images 1 to 12 of 15
 

Zunächst mussten die Zelte aufgestellt werden, bis zum Abend waren es dann 28. Nach dem Aufbau wurden die verschiedenen Holzspiele in der Halle belagert, wo sich viele Kinder lange beschäftigten. Als dann aber der LKW mit Baumaterial (bündelweise Kanthölzer, gestiftet von der Fa. Seier) kam, war das Staunen groß. Schnell hatten die Kinder Verwendung dafür, bauten Sitzgelegenheiten, Buden, Verstecke und sogar ganze Burgen.Ein tolles Zeichen. Es muss nicht immer Gameboy und PC sein. Aber auch Hightech war vorhanden. Die Hilfstrainer hatten Beamer und PC besorgt und so konnten zwischendurch virtuelle Wettkämpfe oder auch Karaoke veranstaltet werden. Auch ein Kinderschützenfest konnte integriert werden. Hier wurde mit Tennisbällen auf einen Sperrholzvogel geworfen.
Der Vogel wurde von Katja Unnebrink erlegt.
Ein Umzug mit Musik war der krönende Abschluss.