2. Raesfelder Badmintonturnier 28. und 29. Mai 2011


IMG 4632
  • IMG 4632
IMG 4635
  • IMG 4635
IMG 4636
  • IMG 4636
Showing images 13 to 15 of 15
 

Auch das mit Spannung und Vorfreude erwartete 2. Turnier kann wieder als durchaus Erfolgreich bezeichnet werden. Zwar hätten wir uns mehr Beteiligung gewünscht aber alle Teilnehmer/innen hatten viel Spaß und erlebten 2 tolle Tage. Am Samstag bestritten 10 Paarungen aus 5 Vereinen das Mixed.

Nach wirklich guten und spannenden Spielen belegten schließlich den:

Platz 1   Jana Gohsen / Rainer Hövelbrinks                      TSV Raesfeld

Platz 2   Maren Groß-Onnebrink / Christoph Epping       TSV Raesfeld

Platz 3   Eileen Schmidt / Jan Uthess                                Dorstener BC

Am Sonntag fanden dann die Damen- und Herrenwettbewerbe statt. Mit guter Stimmung gingen insgesamt 19 Paarungen aus 5 Vereinen erwartungsvoll an den Start. Auch hier schenkte man sich nichts. Alle Spielerinnen und Spieler gaben ihr bestes und zeigten uns spannende, hart umkämpfte Spiele.

Bei den Damendoppeln platzierten sich:

Platz 1   Lucia Nienhaus / Anne Feldhaar                        TV Rhede

Platz 2   Eva Ebbert / Maren Groß-Onnebrink                 TSV Raesfeld

Platz 3   Susanne Baumeister / Martina Sossna-Stenzel   Gladbecker FC

Bei den Herrendoppel machte man es sich besonders schwer. Die erst und zweit platzierten traten 2 mal gegeneinander an, wobei jeder ein Spiel verloren geben musste. Erst im Finalspiel konnten sich Höfelbrinks/Epping durchsetzen

Platz 1   Rainer Hövelbrinks / Christoph Epping              TSV Raesfeld         

Platz 2   Thomas Besseling / Jens Brosterhues                  SG Coesfeld

Platz 3   Ludwig Jablonski / Stefan Sossna                      Gladbecker FC

Allen Spielern/innen unseren Dank für das schöne und gelungene Turnier und den Siegerteams unseren herzlichen Glückwunsch. Besonderen Dank auch an die Turnierleitung und allen denen die in irgend einer Art geholfen haben.

Alles Gute und viel Erfolg wünschen wir an dieser Stelle Rainer Höfelbrinks, der aufgrund eines Wohnortwechsels leider unsere Mannschaft verlässt.

Wir freuen uns auf 2012