7 x 6 = 42

14. LLG-Kevelaer-Marathon

160110 kevelaer 01
  • 160110 kevelaer 01
160110 kevelaer 02
  • 160110 kevelaer 02
160110 kevelaer 03
  • 160110 kevelaer 03
160110 kevelaer 04
  • 160110 kevelaer 04
160110 kevelaer 05
  • 160110 kevelaer 05
160110 kevelaer 06
  • 160110 kevelaer 06
160110 kevelaer 07
  • 160110 kevelaer 07
160110 kevelaer 08
  • 160110 kevelaer 08
160110 kevelaer 09
  • 160110 kevelaer 09
160110 kevelaer 10
  • 160110 kevelaer 10
160110 kevelaer 11
  • 160110 kevelaer 11
160110 kevelaer 12
  • 160110 kevelaer 12
Showing images 1 to 12 of 17
 

Am 10.1.2016 fand der 14. LLG-Kevelaer-Marathon im Ortsteil Twisteden statt.
Gut vorbereitet eröffneten Andreas Fölting und Andreas Bucks dort ihre Marathonsaison 2016.
Im Hinblick auf den bevorstehenden 100-Meilen-Lauf in Berlin heißt es für die Beiden nun Kilometer sammeln.
Bei schönstem Frühlingswetter hatten sich dort 500 Starter angemeldet, von denen am Schluss 388 in der Ergebnissliste geführt wurden. Da der Lauf damit auch ausgebucht war, verzögerte sich der Start aufgrund des großen Andrangs bei der Startnummernausgabe um 15 Minuten.
Gelaufen wurde auf einem 6km-Rundkurs, den es 7mal zu umrunden galt.

Im Gegensatz zum Vorjahr waren die Bedingungen bis auf ein kleines Teilstück mit starkem Gegenwind in diesem Jahr optimal.
Andreas Fölting konnte seine Vorjahreszeit von 4:12 Std. um 48 Min. verbessern, und kam nach 3:24 Std. ins Ziel.
Andreas Bucks überquerte die Ziellinie zufrieden nach 3:33 Std.
Am Ende hieß das: Platz 33 für A. Fölting und Platz 62 für A. Bucks bei 388 Finishern.

Für einen Marathon so früh in der Saison sind diese Zeiten für die Beiden mehr als gut. Mit am Start war übrigens auch Herbert Wienen vom TV Borken, der nach hervorragenden 3:26 Std. finishte.

Weitere Fotos auf Runnersworld und Marathon4you sowie ein Video auf YouTube.