Hamburg-Marathon am 17.04.2016

In diesem Jahr waren 9 Läufer/innen aus Raesfeld dabei, darunter 4 vom TSV.

160417 Hamburg 01
  • 160417 Hamburg 01
160417 Hamburg 02
  • 160417 Hamburg 02
160417 Hamburg 03
  • 160417 Hamburg 03
160417 Hamburg 04
  • 160417 Hamburg 04
160417 Hamburg 05
  • 160417 Hamburg 05
160417 Hamburg 06
  • 160417 Hamburg 06
160417 Hamburg 07
  • 160417 Hamburg 07
160417 Hamburg 08
  • 160417 Hamburg 08
160417 Hamburg 09
  • 160417 Hamburg 09
160417 Hamburg 10
  • 160417 Hamburg 10
160417 Hamburg 11
  • 160417 Hamburg 11
160417 Hamburg 12
  • 160417 Hamburg 12
Showing images 1 to 12 of 57
 

Die Mannschaft wurde von 21 Fans begleitet. Zur Vorbereitung auf das große Laufereignis wurde am Vortag eine Reeperbahntour gemacht. Am Veranstaltungstag starteten zuerst die Handbiker um 8:45 Uhr. Um 9 Uhr startete der Marathon mit ca. 15.000 Läufern.

Das Wetter war für die Teilnehmer optimal. 7 - 8 Grad, sonnig, aber auch teilweise windig. Die Stimmung unter den fast 700.000 Zuschauern entlang der Strecke war super. Zum Anheizen waren wieder Samba- und Rockbands dabei.

Unsere Läufer sind alle mit guten Zeiten ins Ziel gelaufen. Karin Grunden lief alle Männer mit einer Zeit von 3:25:26 Std. in Grund und Boden. Für Volker Olbing war es der 1. und wohl nicht der letzte Marathon.
Zum Ausklang wurde am Sonntagabend ein brasilianischer Abend organisiert, der mit einem reichhaltigen Essen und einigen isotonischen Getränkendiese tolle Tour abrundete.