Raesfelder nahmen am Fatimaloop 2015 in Wehl teil

Am Sonntag, 8.3.2015 fand der 20. Fatimaloop in unserer Partnergemeinde Wehl statt. Die Jubiläumsveranstaltung war wie immer bestens organisiert durch unsere Freunde von Pac-Tu Wehl.

2015 Wehl 01
  • 2015 Wehl 01
2015 Wehl 02
  • 2015 Wehl 02
2015 Wehl 03
  • 2015 Wehl 03
2015 Wehl 04
  • 2015 Wehl 04
2015 Wehl 05
  • 2015 Wehl 05
2015 Wehl 06
  • 2015 Wehl 06
2015 Wehl 07
  • 2015 Wehl 07
2015 Wehl 08
  • 2015 Wehl 08
2015 Wehl 09
  • 2015 Wehl 09
2015 Wehl 10
  • 2015 Wehl 10
2015 Wehl 11
  • 2015 Wehl 11
2015 Wehl 12
  • 2015 Wehl 12
Showing images 1 to 12 of 24
 

Bei herrlichem Frühlingswetter gingen auch 5 TSV-Teilnehmer auf den Rundkurs um das Fatima-Zentrum in Neu-Wehl. Barbara Kelwing-Groschinski vom TSV-Lauftreff hatte sich für den 7,5km-Lauf entschieden, während Sandra Sonnet-Brockhaus und Michael Bettels von der Budo-Abteilung des TSV sowie Norbert Nagel und Winand Schlattmann von der Lauftreffabteilung die Langdistanz von 15km in Angriff nahmen. Alle fünf Raesfelder kamen trotz der für die Jahrszeit ungewohnt hohen Außentemperaturen von bis zu 16 Grad mit den Bedingungen gut zurecht und liefen ansprechende Zeiten, siehe Ergebnislisten (7,5km und 15km).
Unterstützt wurden sie von Bernd Fecke und Felix Bietenbeck, die sich als Fahrer zur Verfügung gestellt hatten.

Der Gesamterlös der Veranstaltung fließt wie immer der Fatima-Einrichtung in Neu-Wehl zu, in der Menschen mit geistigem Handicap in Wohngemeinschaften zusammenleben und betreut werden. Diesmal dient das Geld zur Anschaffung von Rollstuhl-gerechten, festinstallierten Picknick-Tischen, an denen Fatima-Bewohner und deren Angehörige bei schönem Wetter auf dem Gelände der Einrichtung gemeinsame Stunden verbringen können.
Annet und Fons Nieuwenhuis von Pac-Tu Wehl, die den Fatimaloop ins Leben gerufen und mit ihrem unermüdlichen Engagement 20 Jahre lang erfolgreich Unterstützung für die Fatima-Einrichtung geleistet haben, teilten uns schweren Herzens mit, dass die Laufveranstaltung in diesem Jahr zum letzten Mal stattgefunden hat. Die schwindende Zahl von ehrenamtlichen Helfern bzw. der fehlenden Nachwuchs beim Wehler Aktionskomitee Pac-Tu haben diesen Schritt unausweichlich gemacht.
An dieser Stelle gilt unser herzliches Dankeschön Annet und Fons für ihren langjährigen Einsatz rund um den Wehler Fatimaloop.
Die Kontakte zwischen TSV-Lauftreff und Pac-Tu Wehl werden fortgeführt. Annet und Fons werden auch weiterhin die Fahrt von Wehler Läuferinnen und Läufern zum jährlichen Raesfelder Volkslauf organisieren. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen mit Annet, Fons und vielen Wehler Freunden beim diesjährigen Volkslauf am 29. Mai 2015 in Raesfeld.